Veranstaltungen

Freitag, 28. Juni 2019 - 15:00

Führung im Botanischen Garten (Guided tour)

Führung

Freitag, 12. Juli 2019 - 07:00

Sensenkurs

Seminar, Workshop, Kurs

Samstag, 21. September 2019 - 09:00

Botanische Illustration

Seminar, Workshop, Kurs

Weitere Veranstaltungen

Best of Austria Award für die Grüne Schule

Nadja Rauchberger und David Bröderbauer freuen sich über die Auszeichnung der Grünen Schule (c) FORUM Umweltbildung/Huetter

Am 28. November wurden im Steiermarkhof in Graz die besten Projekte im Bereich Bildung für Nachhaltige Entwicklung des vergangenen Jahres ausgezeichnet. Der Award "Bildung für nachhaltige Entwicklung – BEST OF AUSTRIA" wird vom Bundesministerium Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) in Kooperation mit dem Land Steiermark (Lebensressort) an Projekte und Initiativen verliehen, die sich für eine lebenswertere Zukunft engagieren.

Eine der PreisträgerInnen im Bereich "Kompetenzentwicklung von Lehrenden und MultiplikatorInnen" ist heuer die "Grüne Schule" im Botanischen Garten der Universität Wien. Durch die Angebote der "Grünen Schule" können BesucherInnen im Botanischen Garten die Welt der Pflanzen unter fachkundiger Leitung entdecken. Gleichzeitig sammeln pädagogisch geschulte Studierende der Fächer "Botanik" und "Ökologie" bzw. "Biologie und Umweltkunde-Lehramt" in ihrer zukünftigen Rolle als WissensvermittlerInnen Erfahrungen. Das Ziel ist es, BesucherInnen des Botanischen Gartens die faszinierende Welt der Pflanzen näher zu bringen, ganz nach dem Motto: Natur zum "Be-greifen".

Natur erleben - mitten in der Stadt

Seit einigen Jahren bietet das Programm der Grünen Schule des Botanischen Gartens faszinierende Einblicke in die Welt der Pflanzen. Ein Angebot für Kindergärten, Schulklassen, Studierende und private Gruppen. Jetzt bauen wir das Botanicum, das der Grünen Schule ein Dach über dem Kopf bietet. Ein Teil des benötigten Geldes ist bereits gesammelt. Für den Rest brauchen wir Ihre Unterstützung. Auf der Wunschliste der Grünen Schule stehen: Herbarpressen, Mikroskope, Kescher, Binokulare, Fledermausdetektoren, Bücher, Beamer und vieles andere mehr.

Der Botanische Garten dankt der Raiffeisen-Bankengruppe NÖ-Wien als Hauptsponsor des BOTANICUMs für die großzügige Unterstützung.

Die Firma Prochaska unterstützt das BOTANICUM mit einer Beregnungsanlage von Toro und leistet somit einen Beitrag zum Wissenswachstum im Bereich Biologie.

Die Firma Florian Berger GmbH steuert eine Regenwasserzisterne zur nachhaltigen Bewässerung der Außenanlagen des BOTANICUMs bei.

Nikon unterstützt die Weiterentwicklung der Grünen Schule im BOTANICUM mit ausgewählten Mikroskopen

Das Lotus Belle Stargazer Zelt wird der Grünen Schule des Botanischen Gartens von GLAMPINGWELT temporär zur Verfügung gestellt

 

 

Der Botanische Garten errichtet das "Botanicum"

Der Botanische Garten der Universität Wien erhält mit dem "Botanicum" einen winterfesten Pavillon, mit dem ein ganzjähriges Angebot der "Grünen Schule" möglich wird. In der Osterwoche erfolgte der Baubeginn, geht alles nach Plan, soll der Bau im September fertiggestellt werden.

"Wir haben vor rund 25 Jahren die Grüne Schule ins Leben gerufen, ein Konzept, welches BesucherInnen die Chance gibt, die Welt der Pflanzen unter fachkundiger Anleitung zu entdecken", erzählt Michael Kiehn, Direktor des Botanischen Gartens. Bis zu 5.000 TeilnehmerInnen zählt die Grüne Schule pro Jahr. Mangels winterfester Infrastruktur war das Angebot bisher auf die warme Jahreszeit beschränkt. Mit der Errichtung des Pavillons mit rund 110 Quadratmeter Fläche können bald ganzjährig Führungen und Kurse angeboten werden. Zahlreiche Sponsoren – Hauptsponsor ist die Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien – unterstützen die Errichtung des Botanicums.

 Bildungszentrum mitten im Grünen

Forschendes und experimentierendes Lernen, Mikroskopieren, Herbarisieren, Botanisches Illustrieren, oder Botanisches Gärtnern: Mit dem Botanicum entsteht ein Bildungszentrum mitten im Grünen, im Herzen der Stadt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können hier ab Ende September Wissenschaft be-greifen und die faszinierende Welt der Botanik hautnah erleben. Der Botanische Garten bietet ein einzigartiges Umfeld für diese Lernerfahrung.

 ---

Das Botanicum ist das infrastrukturelle Herzstück des künftigen „Life & Science Education Centers“ im Botanischen Garten der Universität Wien. An der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Gesellschaft werden einer breiten Öffentlichkeit naturwissenschaftliche Themen zugänglich und erlebbar gemacht. Das Botanicum dient als Anlaufstelle für die Wiener Bevölkerung, Schulen und Unternehmen, und schafft Raum für Public Engagement und Wissensaustausch.

Mit dem Botanicum können erstmalig Gartenprojekte und Veranstaltungen angeboten werden, die wetterunabhängige Infrastruktur benötigen (z.B. Mikroskopieren, Herbarisieren, Dokumentieren, botanisches Gärtnern). Damit eröffnen sich völlig neue konzeptionelle, didaktische, zeitliche und saisonale Entwicklungsmöglichkeiten für die Vermittlung gesellschaftsrelevanter Themen wie Artenvielfalt, Biodiversität oder Natur- und Artenschutz.

Helfen Sie mit, das Botanicum im Botanischen Garten zu realisieren, in dem Kinder faszinierende Einblicke in die Biologie bekommen.

 Alle Infos zum Botanischen Garten finden sie hier: http://www.botanik.univie.ac.at/hbv